Letterpress Farbschnitt für Drucksachen / Visitenkarten

Hier sehen Sie einige Beispiele, wo die Kanten von Drucksachen, wie Visitenkarten und Einladungen, im nachhinein farbig veredelt worden sind. Hier arbeiten wir mit speziellen Pigmenten, die nach dem Druck manuell in einem speziellen Verfahren aufgetragen werden – es handelt sich hierbei nicht um farbige kaschierte Papiere.

Gut zur Geltung kommt der Farbschnitt vor allem, je dicker das verwendete Papier ist. Wir empfehlen hierfür Papiere mit Grammaturen zwischen 600 und 700gr, da hier die farbige Kante auch auf einem einzelnen Exemplar besonders gut zur Geltung kommt und einen überraschenden Effekt hat. Auch Sonderfarben wie Metallic Bronze / Gold / Silber oder Neon-Farben sind möglich. Sehen Sie selbst.