Letterpress schont die Umwelt

Wir drucken mit dem Hochdruck Verfahren – zu neudeutsch „Letterpress“ – auf historischen alten Druckpressen / Maschinen aus den 50er Jahren (sogenannte Tiegel) per Hand, die teilweise sogar noch ohne Strom auskommen. Somit wird gleich eine alte Drucktechnik mit „recycelt“ und es werden kaum neue Maschinen benötigt.

Wir sind heimatverbunden und stolz auf unseren Standort München. Daher ist es für uns selbstverständlich, natürliche Ressourcen zu schonen und umweltbewusst zu handeln.

Wer sich für sehr hochwertige Drucksachen entscheidet, der überlegt sich genau, wie viel er bestellt und was er kommunizieren möchte. Die qualitativ hochwertige Drucktechnik Letterpress „erzieht“ also zu Ressourcen schonender Effizienz. Meist wird nur in Kleinauflagen von 50-1.000 Exemplaren gedruckt und somit automatisch einer Verschwendung entgegengewirkt.

Das Ergebnis sind haptisch ansprechende und hochwertige Drucksachen, die man nicht wegwirft und eine Gegenbewegung zu Massendruckartikeln darstellt. Oft sind die Drucksachen so schön, dass diese selten im Papierkorb landen, gar oft auch einen eigenen Platz finden.

Beim Letterpress steht die Qualität steht im Vordergrund, nicht die Quantität wie es oft bei Billig-Flyer-Anbietern angeboten wird.

  • Es wird meist auf Papieren gedruckt, welches FSC / PEFC™ zertifiziert ist
  • Oft enthält das verwendete Papier einen hohen Anteil von Recyceltem Papier
  • Es gibt kaum Verschnitt bzw. Abfallprodukte
  • Der Druck kommt mit sehr wenig Farbe aus – wenige Gramm pro Auftrag genügen oft
  • Es kommen keine lösungsmittelhaltigen Farben zum Einsatz
  • Wenig Lagerhaltung / Verschwendung, da meist alles on-demand gedruckt wird
  • Teilweise benötigen wir für den Druck gar keinen Strom, wenn wir per Hand drucken

Wir achten bei den Papierzulieferern auf die Einhaltung von ökologisch nachhaltiger Forstwirtschaft, die Schonung natürlicher Ressourcen, eine geringe Umweltbelastung durch die Produktion und eine Reduzierung der Abfälle.

Ausserdem benutzen wir kein Papier, welches mit folgenden Aktivitäten zu tun hat

  • Illegaler Holzeinschlag oder Handel mit illegal geschlagenem Holz oder Holzprodukten
  • Verletzung von traditionellen Rechten und Menschenrechten in Forstbetrieben
  • Zerstörung von besonders geschützten Gebieten in Forstbetrieben
  • Signifikante Umwandlung von natürlich gewachsenem Wald in Plantagen oder Nicht-Holzbetrieben
  • Einführung von gentechnisch veränderten Organismen in die Forstbetriebe

Sie haben Interesse an unserem Letterpress Druck? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir helfen Ihnen gerne bei der Umsetzung.


Paul Dieter Letterpress auf Instagram